Saalekreis

Dachmarke »Kulturschatz Merseburg«

Projektsteckbrief

Das Projekt zielt auf eine inhaltliche und zielgruppenorientierte Profilierung von Kulturangeboten der Region Merseburg sowie deren Zusammenführung unter einer einheitlichen Dachmarke, dem »Kulturschatz Merseburg«. Parallel dazu werden über die Förderdauer hinaus nachhaltige Organisationsstrukturen geschaffen, gestärkt und weiterentwickelt, um den »Kulturschatz Merseburg« für jedermann sicht- und erlebbar zu machen.

Maßgeblich adressierte Handlungsfelder im Open Government

  • Zusammenarbeit

Status Quo

Stand: März 2019

Merseburg besitzt einen umfangreichen kulturellen Schatz, was sich einerseits in der Vielzahl kultureller Höhepunkte und andererseits in einer kulturell engagierten und aktiven Bürgerschaft widerspiegelt. Dieses Angebot soll unter einer einheitlichen Dachmarke, dem »Kulturschatz Merseburg« zusammegeführt werden.

Der Kulturbereich in Merseburg ist vom Ehrenamt geprägt. Das Projekt würdigt dieses Engagement. Es setzt sich zum Ziel, die Merseburgerinnen und Merseburger in den Gesamtprozess einzubinden, über Themenwerkstätten und Kreativworkshops den Austausch in der Region zu befördern und eine aktive Beteiligung über die Kultur langfristig und nachhaltig zu motivieren.

Alle relevanten Unterlagen und Protokolle zum Projekt stehen der Öffentlichkeit auf der Webseite der Stadt Merseburg zur Verfügung: www.merseburg.de/de/kulturschatz-merseburg. Die Partner der Dachmarke präsentieren sich gemeinsam unter kulturschatz-merseburg.de.

Text: Saalekreis